Bookmark

Leuchtende Knochenkette basteln

©Unsplash/Annie Spratt

Wer an Halloween als Gespenst, Mumie, Kannibalen oder Skelett unterwegs ist, sollte auf keinen Fall ohne diese Kette aus dem Haus gehen! Sie leuchtet sogar im Dunkeln.

Material:

  • weißes Fimo
  • phosphoreszierendes Fimo
  • Kordel
  • Holz-Perlen im Ethno-Look
  • Zahnstocher

So gehts:

  • Mit dem weißen Fimo einen Zahn formen.
  • Das leuchtende Fimo zu kleinen Knochen formen.
  • Mit einem Zahnstocher in Knochen und Zahn jeweils ein Loch bohren das groß genug für die Kordel ist.
  • Fimo im Backofen nach Anleitung härten
  • Abwechselnd einen Knochen und eine Perle auf die Kordel aufziehen, in der Mitte den Zahn platzieren.
  • Kordel verknoten.
  • Damit die Knochen im Dunkeln schön leuchten muss man sie zuvor längere Zeit möglichst direkt unter einer Lampe „aufladen“.
Top