Bookmark

Mena Suvari: Das erste Mal schwanger mit 41 Jahren

vonLea Albrecht

Mena Suvari erwartet mit 41 Jahren ihr erstes Kind. Die US-amerikanische Schauspielerin ist bekannt geworden mit ihren Rollen als Angela Hayes in „American Beauty“ und als Heather aus „American Pie“.

vonLea Albrecht
Mena Suvari und Michael Hope können ihr Glück kaum fassen.
Mena Suvari und Michael Hope können ihr Glück kaum fassen.
© Bigstock/ Starfrenzy

Die Schwangerschaft war eine Überraschung

Die Schwangerschaft sei eine große Überraschung, sagte Suvari dem amerikanischen Magazin „People“. Vater ist ihr (dritter) Ehemann Micheal Hope. Die beiden heirateten im Oktober 2018.

Seit Anfang des Jahres habe das Paar versucht, schwanger zu werden. Eine Zeit, die mit viel Schmerz und Zweifeln verbunden war, wie die 41-Jährige unter ihrem neuen Instagram-Post schreibt.

Sie machte ihre Schwangerschaft und die große Freude darüber öffentlich: „Du bist alles, was ich je wollte und das Wichtigste, was jemals wichtig sein wird“, verkündet die Schauspielerin ihr neues Glück.

Sorgen wegen ihres Alters

Mit jedem erfolglosen Zyklus wuchs auch der Stress und die Sorge. Mit 41 Jahren liegt die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden pro Monat bereits deutlich unter zehn Prozent. „Ich bin 41 und da liegt so etwas in der Luft wie: Ein Fuß ist schon im Grab“, formuliert es Suvari gegenüber “People”.

Ihre ersten Schwangerschaftssymptome habe sie daher zunächst nicht für ernst genommen.

Für Dreharbeiten musste die Schauspielerin nach Georgia reisen und hielt die Beschwerden für einen normalen Jetlag. Dass ihr lang ersehnter Kinderwunsch jetzt erfüllt wurde, bezeichnet Suvari daher als „Wunder“.

Sie kann ihr Glück kaum fassen

Sogar das Geschlecht hat sie „People“ gegenüber schon mitgeteilt, im Frühjahr wird sie einen kleinen Jungen auf die Welt bringen: „Ich arbeite noch daran, es zu glauben und zu akzeptieren, dass mir so etwas Schönes passieren konnte“.

Quellen

Top