Bookmark

Ganz die Mama: Milla Jovovichs Tochter bekommt ihre erste Hauptrolle

Die Tochter von „Resident Evil“-Star Milla Jovovich und Regisseur Paul W. S. Anderson bekommt ihre ersten großen Filmrollen.

Der Traum ihrer Tochter wird wahr
Der Traum ihrer Tochter wird wahr
©Bigstock/Joe Seer

Ganz die Mama: Tochter verkörpert nun ebenfalls eine Power-Frau

Große Freude im Hause von Milla Jovovich: Die stolze Mama verkündete auf Instagram, dass ihre zwölfjährige Tochter Ever ihre ersten großen Filmrollen ergattert hat. Sie wird im neuen Marvel-Film „Black Widow“ die jüngere Version von Scarlett Johanssons Rolle „Natasha Romanoff“ spielen.

Die stolze Mama schwärmt: „Ever wollte schauspielern, seit sie fünf ist“

Eine große Sache und wirklich tolle Neuigkeiten. Für Ever könnte das der Durchbruch sein. 2016 spielte sie bereits die junge Version ihrer Mutter in „Resident Evil: The Final Chapter“. Die 44-jährige schwärmt auf Instagram:

„Wir sind so stolz auf unser Baby! Ever wollte schauspielern, seit sie fünf ist – und sie hat die Zeit, den Fokus und die Energie investiert, um ihren Traum wirklich zu erfüllen! Gratulation, Ever!“

 

Ever ist die älteste Tochter von Jovovich und ihrem Mann, dem Regisseur und Autor Paul Anderson. Das Paar hat noch zwei weitere Töchter: die vierjährige Dashiel und Osian, die im Februar geboren wurde.