Bookmark

Nähanleitung Hase – Schlappohren für den Osterhasen

Diese Anleitung ist eine Ergänzung zu unserer Nähanleitung für einen Hasen. Statt der steifen Ohren, kann der Hase mit diesem Schnittmuster süße Schlappohren bekommen!

©Unsplash.com/Annie Spratt
Material:
  • kostenloser Schnittbogen für Hasenohren: dafür 1 Seiten Din-A 4 Papier, Drucker
  • Stoff, wie der Hasenkörper: 50 cm x 25 cm
  • Stoff, gemustert, für Ohr-Applikation: 22 cm x 20 cm
  • farblich passendes Garn
  • Stecknadeln + 1 Nähnadel
  • Stoffschere
  • Nähmaschine

Anleitung:

  • Drucke und schneide den Schnittbogen aus.
  • Lege den Stoff für die Ohren doppelt.
  • Übertrage die großen Ohren aus dem Schnittbogen 2 x auf den Stoff.
  • Stoff ausschneiden.
  • Legen den gemusterten Stoff doppelt.
  • Übertrage die kleineren Ohren 1 x auf den Stoff und schneide aus.
  • Versäubere die großen Hasenohren.
  • Lege je ein kleines, gemustertes Ohr auf ein großes Ohr.
  • Nähe das kleine Ohr mit einem Zickzackstich (farblich passendes Garn wählen) auf das große Ohr.

Video-Empfehlung

 

  • Lege ein Ohr mit Applikation auf ein Ohr ohne Applikation, Muster liegt dabei innen.
  • Nähe die Ohren-Teile zusammen, lass aber unten offen.
  • Drehe die Ohren nun auf rechts.
  • Fasse am unteren, offenen Ende die beiden Ecken zur Mitte und nähe sie fest.
  • Beim Herstellen des Hasen schneidest Du einfach die Ohren vom Schnittmuster ab und verwendest statt dessen diese Ohren!
  • Lege die Ohren beim Nähen des Hasen zwischen die Stofflagen des Hasenkörpers und nähe sie mit fest.
  • Folge der weiteren Anleitung zum Hase nähen …