Süßen Osterhasen nähen: Schnittmuster und Step-by-Step Anleitung

Osterhasen nähen: Step-by-Step Anleitung

Einen Hasen zum Herzen und Knuddeln, der nachts zum Kuscheln mit ins Bett kommt: Wir zeigen dir, wie einfach du diese Osterhasen nähen kannst – mit unserem kostenlosen Schnittmuster und der einfachen „Schritt-für-Schritt“ Anleitung in der Bildergalierie. Dein Kind wird ihn lieben!

Osterhasen nähen: Schnittmuster und Material

Lass dich nicht von der Länge der Anleitung abschrecken. Wir wollen nur sicher gehen, dass jeder Schritt verständlich beschrieben ist. Auch Nähanfänger können diese Osterhasen nähen, der Schwierigkeitsgrad ist recht gering. Das heißt die Anleitung eignet sich auch für das Osterbasteln mit Kindern– zumindest wenn du schon ältere Kinder hast. Das Nähen des Hasen dauert von Beginn bis Ende circa zwei Stunden – für routinierte Näherinnen geht es vermutlich schneller.

Die ausführliche Anleitung, wie du den Osterhasen nähen kannst, findest du in der Bildergalerie oben. Nachfolgend haben wir die Materialien aufgelistet, die du brauchst. Außerdem gibt es hier das Schnittmuster „Osterhase“ als gratis Download.

Das brauchst du zum Osterhasen nähen

Wer die Hasen nähen will, der braucht nicht viel. Such dir einen Stoff in einer Farbe deiner Wahl aus. Für den Frühling eignen sich natürlich kräftige Farben am besten. In unsere Osterhasen nähen wir noch ein Glöckchen ein. Das ist natürlich optional, aber ein süßer Effekt, gerade wenn du die Hasen verschenken möchtest.

Material

  • kostenloser Schnittbogen für Osterhasen: dafür 4 Seiten Din-A 4 Papier, Drucker, Klebestift, Schere
  • Stoff, uni, für den Hasenkörper: 110 cm x 55 cm
  • Stoff, gemustert, für Arme, Beine und Ohr Applikation: 114 cm x 25 cm
  • farblich passendes Garn
  • Stecknadeln + 1 Nähnadel
  • Stoffschere
  • Nähmaschine
  • Polyester Füllwatte
  • 2 Knöpfe für die Augen oder alternativ Stickgarn
  • Stickgarn für den Mund (z.B. rosa)
  • 1 angespitzter Bleistift oder Schneiderkreide
  • optional Filz-Blüten

für das Glöckchen

  • 1 kleines Glöckchen
  • 1 Latex-Luftballon

Schnittmuster Osterhase

Hier kannst du dir den kostenlosen Schnittbogen für Osterhasen herunterladen.

Bitte beachte dabei, dass das Schnittmuster für den Osterhasen auf mehrere DIN A4 Blätter aufgeteilt ist. Das heißt, du musst die Einzelteile zunächst zusammenfügen, um den gesamten Schnitt zu bekommen.

Video-Empfehlung

Osterhasen nähen: drei weitere Ideen

Wir haben dich mit dem Nähfieber angesteckt? Wunderbar, hier sind noch drei weitere Möglichkeiten, wie du schnell und einfach Osterhasen nähen kannst: zur Deko, zum Verschenken im Osternest oder als Kuschel-Kissen.

Kleine Hasen nähen fürs Osternest

Diese kleinen Häschen sind eine schöne Dreingabe fürs Osternest. Neben gefärbten Ostereiern und ein bisschen Schokolade fühlen sie sich besonders wohl.

Noch eine Idee: Die Osterhasen kannst du auch mit Papier basteln und sie als Überraschungs-Tüte mit kleinen Schoko-Ostereiern füllen.

Große Deko-Osterhasen nähen

Wer lieber in größeren Dimensionen denkt, der wird Freude haben an diesem Schnittmuster: Hase sitzt neben Hase auf dem Fenstersims oder dem Regal.

Hasen-Kissen nähen

Deine Kinder werden diese niedlichen Häschen sicher lieben. Mit dem richtigen Stoff bekommen sie auch noch ein kuschelweiches Fell. Wer diese Osterhasen nähen will, der sollte jedoch einen gute Nähmaschine zu Hause haben. Die Konturen werden nämlich mit engen Zick-Zack-Stichauf das Kissen aufgestickt.