Weihnachten mit Kindern - wie man Weihnachtsrituale aufbaut

Weihnachten mit Kindern – wie man Weihnachtsrituale aufbaut

Kinder strecken Hände voll Teig in die Kamera
©Twenty20/Shannon Bailey

Die Duplosteine, der Kipplaster, die Barbie, Legos und Playmobil, …  – sie alle haben eines gemeinsam: Sie werden früher oder später auf dem Dachboden, Flohmarkt oder Müll landen. Alle Mühen und Überlegungen der Eltern beim Schenken – all die vielen schönen Spielstunden des Kindes sind ein Teil von Weihnachten. Doch ein viel schöneres, lebenslanges Geschenk, unbezahlbar, unverzichtbar und unverkäuflich sind: schöne Weihnachtserinnerungen!

Traditionen und Rituale gehören zu Weihnachten und sind wesentliches Element der Kindheit. Sie können aus der eigenen Kindheit übernommen oder selbst gegründet werden.

 

Newsletter Dismiss

Müde, Hunger, Pipi, kalt?

Hol dir den Newsletter der dir wirklich hilft