Bookmark

30 Dinge, die Eltern erledigen, bevor sie überhaupt zur Arbeit gehen

Symbolbild: Mama und Kind in der Küche
"Bis ich am Computer sitze, habe ich einen halben Marathon hinter mir..."
© Pexels / Tim Mossholder

Für Mama Nadja ist der Morgen die stressigste Zeit des Tages, denn bevor sie überhaupt am Schreibtisch sitzt, hat sie gefühlt schon 100 Dinge zu erledigen. Für uns hat sie die einmal aufgezählt.

Früher war mein Leben so anders

Ich erinnere mich noch gut an einen Tag, als ich Anfang 20 war: Ich lebte noch bei meinem Eltern, hatte ein unbeschwertes Leben. Ich kam total abgehetzt am Montagmorgen um 9:00 Uhr an meinem Arbeitsplatz an. Und war noch total müde vom Wochenende und hatte keine Lust wieder arbeiten zu müssen. Auf die letzte Minute war ich aus dem Bett gefallen, habe mich schnell fertig gemacht. Selbst zum Frühstücken hatte ich keine Zeit mehr, damit ich pünktlich um 9:00 Uhr im Büro war, denn dann begann die Kernarbeitszeit und ich musste anwesend sein.

Eine Kollegin die bei mir mit im Büro saß war rund 10 Jahre älter als ich, alleinerziehende Mama von zwei kleinen Kindern und saß schon seit 8 Uhr an ihrem Schreibtisch. „Bis du hier überhaupt mal aufschlägst, habe ich schon mein erstes Hemd durchgeschwitzt.“ sagte sie. Die Bedeutung ihrer Worte wurden mir selbst erst viel später bewusst. Als ich auch einen eigenen Haushalt zu führen und Kinder hatte…

Bis ich überhaupt mal an meinem Computer sitze, habe ich mittlerweile bereits einen halben Marathon hinter mir:

1. Aufstehen
2. Das Wetter bzgl. Klamottenwahl checken
3. Brotdosen packen
4. Getränke für den Tag abfüllen
5. Frühstück für die Familie vorbereiten
6. Kind und Mann wecken
7. Gemeinsam frühstücken
8. Reste vom Frühstück aufräumen
9. Abwaschen/Geschirrspüler einräumen
10. Küche und Esstisch sauber machen
11. Kind dazu bringen, Zähne zu putzen
12. Klamotten für das Kind heraussuchen
13. Das Kind erneut auffordern, sich die Zähne zu putzen
14. Waschmaschine anstellen
15. Dem Kind die Zähne putzen und waschen
16. Kind beim Anziehen helfen
17. Haare des Kindes bürsten und zu einer Frisur machen
18. Sich selbst die Zähne putzen
19. Haustiere füttern

20. Abendessen überlegen, muss noch etwas besorgt werden?
21. „Verschollene“ Dinge des Kindes suchen, die unbedingt mit in den Kindergarten müssen
22. Termine für den Tag checken, muss etwas vorbereitet werden? Taschen packen für Sport, Arzttermine zu vereinbaren?
23. Jacke, Schuhe (Mütze, Schal) anziehen
24. Kind in die Kita bringen
25. Sport
26. Duschen
27. Sich anziehen, Schminken, fertig machen
28. Spielsachen von den Laufflächen wegräumen
29. Betten machen
30. Wäsche aufhängen
31. To-do-Liste für den Tag durchgehen, ggf. Einkaufszettel schreiben
32. Den Laptop aufklappen und etwas arbeiten

Natürlich ist dies meine persönliche Liste, nicht alle Eltern erledigen auch so viele Dinge (oder sogar noch viel mehr) am Morgen wie ich. Und auch Menschen ohne Kinder müssen ganz klar einige der Punkte erledigen, weil sie einfach dazu gehören. Ich persönlich empfinde die Zeit, bis ich tatsächlich am Computer sitze, als die stressigste des ganzen Tages.

Top