Bookmark

Mädchen wird von Flugbegleiterin wegen ihres Namens ausgelacht – viele sagen: Zu Recht!

Eine Texanische Mutter hat ihrem Kind einen äußerst ungewöhnlichen Namen gegeben – und muss nun gewaltig einstecken.

Dieses Kind trägt einen außergewöhnlichen Namen.
Dieses Kind trägt einen außergewöhnlichen Namen.
© Unsplash / Paul Hanaoka

Flugbegleiterin postet Boardingpass im Netz

Traci Radford und ihre 5-jährige Tochter möchten von El Paso, Texas, nach Orange County, Kalifornien fliegen. Doch dieses Flug-Erlebnis wird den beiden nicht so gut in Erinnerung bleiben: Als sie mit ihrer kleinen Tochter die Maschine der amerikanischen Fluggesellschaft Southwest, betreten wollte, lachte die Flugbegleiterin über den Namen ihrer Tochter: „Abcde“ Später fand Traci durch eine Bekannte heraus, dass die Flugbegleiterin sogar ein Foto von dem Ticket ihrer Tochter auf Facebook postete. Das wollte Traci nicht auf sich sitzen lassen, beschwerte sich im Netz und forderte eine Entschuldigung von der Fluggesellschaft:

Video-Empfehlung

Kein Verständnis aus dem Netz

Traci erzählte, dass ihre Tochter sehr verletzt war und nicht verstand, warum sich jemand über ihren Namen lustig machte. Als die Fluggesellschaft sich bei der Mutter für das Verhalten ihrer Mitarbeiterin entschuldigte, zeigten Twitter-Nutzer allerdings wenig Verständnis. Die Texanerin hätte mit der Namenswahl eindeutig einen großen Fehler begangen und dürfe nichts anderes bei dem Namen erwarten.

Seit dem Jahr 1990 wurden 328 Babys geboren, die den Namen ‚Abcde‘ tragen. Der Name wird “Ab-city“ ausgesprochen.