Bookmark

Der große Selbsttest: Bin ich eine Helikopter-Mutter?

Bin ich eine Helikopter-Mutter? Wenn dir die folgenden 15 Anzeichen aus der Bildergalerie bekannt vorkommen, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du eine Über-Mutti bist. Klick dich durch.

Bild 1/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Du sieht überall Gefahren
Bild 2/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Du betreust seine Hobbys
Bild 3/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Du hältst Enttäuschungen von ihm fern
Bild 4/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Du hast immer etwas in deiner Tasche dabei
Bild 5/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Du willst zu oft helfen
Bild 6/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Freizeit ist durchgeplant
Bild 7/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Jeder Wunsch wird erfüllt
Bild 8/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Zu hohe Erwartungen
Bild 9/16
Bist du eine Helikopter-Mutter: Du bügelst jeden Fehler aus
Bild 10/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Hilfst täglich bei den Hausaufgaben
Bild 11/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Immer genau alles wissen
Bild 12/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Dein Kind muss keine Verantwortung tragen
Bild 13/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Dein Kind wird überbehütet
Bild 14/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Du bist ein Betreuer bzw. Lehrer-Schreck
Bild 15/16
Bin ich eine Helikopter-Mutter: Du wirst zur Expertin

Helikopter-Eltern sind keine schlechten Eltern

Die Überfürsorge von Helikopter-Eltern ist nicht selten von Angst getrieben. Angst, dem Kind nicht genug bieten zu können. Angst, es nicht ausreichend zu fördern und auf die Zukunft vorzubereiten und vor allem Angst, was in der Welt da draußen Böses passieren könnte.

Gib deinem Kind aber ein bisschen Freiraum. Sei für dein Kind da, aber lass es seine eigenen Fehler machen. So lernt dein Kind mit Misserfolgen richtig umzugehen und macht die Erfahrung, dass es nicht so schlimm ist, wenn es mal einen Fehler macht.