Bookmark

Eine Woche Papa: Daniel Aminati schwärmt in süßem Posting von seiner Tochter

Dresden: Daniel Aminati ist Papa geworden. Seine Frau Patrice schenkte dem Moderator und Autor Mitte August eine süße Tochter. Nach einer Woche Vaterglück widmet er seiner Tochter einen süßen Post.

Daniel Aminati im Babyglück

Der “taff”-Moderator Daniel Aminati und seine Frau Patrice wurden am 22.8.2022 Eltern einer kleinen Tochter. Die kleine Charly Malika wurde in Dresden geboren und machte Daniel und Patrice jeweils zum ersten Mal zu Mama und Papa.

Auf Instagram teilte die kleine Familie bereits schöne Familienbilder nach der Geburt. Eine Woche nach Charlys Geburt widmet Aminati seinem Mädchen einen zauberhaften Post. Auf dem Foto hält der Moderator seine Tochter im Arm und das Glück steht dem Neu-Papa ins Gesicht geschrieben.

Zum Bild schreibt er:
“A new chapter. Das erste Wochenende als neue Familie. Einfach überwältigend!
Gefühlt habe ich nichts anderes gemacht als stundenlang meine kleine Tochter anzuschauen. Das Leben ist doch ein unglaubliches Wunder.”

Dass der ehemalige Boygroup-Star, der mit “Bed & Breakfast” einst die Charts stürmte, so stolz und glücklich sein kann, ist nicht selbstverständlich. Im August 2022 lagen für den 48-Jährigen Freud und Leid sehr nah beieinander.

Daniel Aminatis mittlere Schwester Deborah verstarb Anfang August mit nur 46 Jahren. In einem Abschiedspost widmet er ihr folgende Worte: “Ich hoffe sehr, dass Deine Flügel Dich sanft umhüllen und Du nun den Frieden gefunden hast, den Du Dir auf Erden immer gewünscht hast … Dein helles Licht wird mir bei dem Gedanken an Dich immer scheinen. Ich liebe Dich! Ubuntu! ❤️⭐️🙏🏽”

Umso schöner, dass seine neugeborene Tochter und Frau Patrice den selbsternannten “Sinn-Fluencer” zum stolzen und überglücklichen Papa gemacht haben.

Quellen

Top