Zehn Monate nach Kind Nr.1: Paris Hilton ist wieder Mutter geworden

Paris Hilton zum zweiten Mal Mutter geworden
Doppeltes Mutterglück in nur zehn Monaten: Paris Hilton
© Bigstock / kathclick // Instagram / Paris Hilton

2023 ist offenbar ein glückliches Jahr für Paris Hilton: die Hotelerbin ist bereits zum zweiten Mal in diesem Kalenderjahr Mutter geworden. Dies verkündete sie mit einem Posting bei Instagram und erhielt dort gleich prominente Glückwünsche.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Paris Hilton hat bei Instagram die Geburt ihres zweiten Kindes verkündet
  • Nur zehn Monate nach Phoenix ist nun Baby London zur Welt gekommen
  • Als eine der ersten hat Supermodel Naomi Campbell ihre Glückwünsche hinterlassen

Hilton zeigt sich glücklich über Mutterrolle

Ende Januar ging für Paris Hilton ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung: die Influencerin, die oft als „Mutter aller It-Girls“ bezeichnet wurde, ist tatsächlich selbst Mutter geworden. Hiltons Sohn Phoenix kam per Leihmutter zur Welt und verschob die Prioritäten im Leben der Hotelerbin deutlich.

Paris Hilton: Baby sei ein Segen

Zu Thanksgiving hatte Paris Hilton für ihre Fans dann gleich eine weitere Überraschung parat. Erst postete sie eine Reihe wunderbarer Bilder von sich und Phoenix und betonte: “Ich bin so dankbar für dieses wunderschöne Leben. Dieses Jahr hat so viele wunderbare Segnungen gebracht, die unglaublichste ist, dass ich Mutter geworden bin.”

“Ich bin dankbar für mein kleines Baby-Mädchen”

Kurz darauf setzte sie noch einen drauf: zum Bild eines rosafarbenen Babystramplers verkündete die 42-Jährige, dass ihr zweites Kind da ist. “Ich bin dankbar für mein kleines Baby-Mädchen”, schreibt Paris Hilton und lüftet damit sogleich den Namen ihrer zweiten Tochter: London.

Naomi Campbell gratuliert Paris Hilton zur Geburt

Paris und London – zwei Hauptstädte, zwei Metropolen, das passt wie die Faust aufs Auge. Finden zumindest die meisten der tausenden von Fans, die unter dem Posting ihre Glückwünsche hinterlassen haben.

Einer der ersten Glückwünsche kam übrigens von niemand geringerem als Naomi Campbell. Das Supermodel ist bekanntlich selbst dieses Jahr erneut Mutter geworden.

Ist auch Baby Nr.2 von einer Leihmutter?

Auch wenn Paris Hilton es nicht explizit erwähnt, liegt die Vermutung auf der Hand, dass auch London wieder per Leihmutterschaft zur Welt gekommen ist. Es gab schließlich keinerlei Hinweise auf eine Schwangerschaft und die Baby-News sorgte allgemein für Überraschung.