Bookmark

Teenie-Mama merkt nicht, dass sie schwanger ist, bis das Köpfchen rausguckt

Symbolbild: Mama hält die Hand ihres Babys
Für Mama Alexis war es großes Glück, mit noch größerer Überraschung!
© Pexels / Ksenia Chernaya

Von Frauen, die erst einmal nicht merken, dass sie schwanger sind, hört man immer wieder mal. Aber die Geburt nicht mitzubekommen, bis das Köpfchen rausguckt – das klingt unvorstellbar. Einer jungen Mama aus Großbritannien ist aber genau das passiert.

Teenie-Mama geht auf TikTok viral

In einem kurzen Clip auf TikTok erzählt die junge Mama die unglaubliche Geschichte der Geburt ihres Sohnes. Alexis’ Video wird über acht Millionen Mal angesehen und die mehr als 6000 Kommentare können sich über die Story kaum einkriegen.

Negativer Schwangerschaftstest

Als Alexis’ Mutter ihr erzählte, sie habe immer wieder mit Sodbrennen in der Schwangerschaft mit ihr zu tun gehabt, fiel auch der damals 15-Jährigen auf, dass sie in letzter Zeit vermehrt Sodbrennen hatte.

Der anschließende Schwangerschaftstest soll allerdings negativ gewesen sein und Alexis habe weiterhin ihre vermeintliche Periode bekommen. Im Nachhinein weiß sie nun, dass es Blutungen in der Schwangerschaft gewesen sein müssen – auch diese können der Periode sehr ähnlich sein.

Rückenschmerzen am Vortag

Am Abend vor der Geburt sei die junge Frau dann mit starken Rückenschmerzen ins Bett gegangen und habe sich nichts weiter dabei gedacht. Als sie wegen der Schmerzen dann am nächsten Tag aus der Schule daheimbleiben wollte, dachte ihre Mama, sie wolle nur schwänzen. Also machte sich Alexis wohl oder übel für die Schule fertig.

Geburt beginnt auf der Toilette

Bevor sie sich auf den Weg zur Schule machen wollte, ging Alexis dann noch einmal zur Toilette und verspürte plötzlich den Drang zu pressen. Aus dem Badezimmer rief sie dann ihrer Mutter zu, sie glaube gerade ein Baby zu gebären.

Alexis Mama schaut kurzerhand unter den Rock der Schuluniform ihrer Tochter und stellt schockiert fest, dass das Köpfchen eines Babys zu sehen ist. Die Tante der werdenden Mutter kam und half das Baby zur Welt zu bringen – im Wohnzimmer der Familie. Erst beim letzten Pressen kam der Krankenwagen an, der Alexis und ihren frischgeborenen Sohn schließlich ins Krankenhaus brachte.

Papa in Panik

Die meisten Lacher erntete Alexis Papa, der in seinem Schock aus der Haustür rannte, um Schwangerschaftstests zu kaufen. Als habe es an diesem Punkt noch Zweifel an der Schwangerschaft seiner Tochter gegeben. In den Kommentaren fragen viele Nutzer:innen danach, was denn eigentlich der Test ergeben habe, den der Vater extra besorgt habe.

Was für eine unglaubliche Geschichte mit Happy End! Die inzwischen 19-jährige Mama und der Vater des Kindes könnten nicht glücklicher sein und teilen ihr turbulentes Familienleben auf dem TikTok-Account alexisqueen.x.

Quellen

Top