Bookmark

Wegen Corona: Mann verfolgt die Geburt seines Sohns per Videokonferenz

Die Amerikanerin Stephanie Gandelman brachte ihr Wunschbaby zur Welt, während ihr Mann aufgrund der Corona-Einschränkungen des Krankenhauses nur virtuell dabei sein konnte.

Glückliche, aber surreale Erfahrung

Die junge Frau aus dem New Jersey erzählt ihre einzigartige Geschichte auf der Onlineplattform „lovewhatmatters.com“.