Bookmark

10 Tipps, um sich auf die Geburt vorzubereiten

Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie du dich auf die Geburt deines Babys vorbereiten kannst. Nicht alles funktioniert für alle gleicht gut. Worauf deine Freundin schwört, muss für dich nicht genauso passen. Jede werdende Mama muss ihren eigenen Weg finden: Hier sind zehn beliebte Tipps, die du nach Lust und Laune testen kannst.

Bild 1/11
1. HypnobirthingEine Frage des richtigen Mindsets? In den letzten Jahren ist das Hypnobirthing immer beliebter geworden. Dabei wird eine nahezu schmerzfreie Geburt versprochen. Der Trick: Durch Hypnose soll der Teufelskreis aus Angst und Anspannung aufgebrochen werden. Die Geburt soll dann zwar als anstrengend, aber nicht als schmerzhaft erlebt werden. Wie kann das funktionieren? Mama Saskia berichtet hier von ihrer Hypno-Erfahrung.
Bild 2/11
Babybauch mit Spruch
Bild 3/11
Babybauch mit Spruch
Bild 4/11
Babybauch mit Spruch
Bild 5/11
Babybauch mit Spruch
Bild 6/11
Babybauch mit Spruch
Bild 7/11
Babybauch mit Spruch
Bild 8/11
Babybauch mit Spruch
Bild 9/11
Babybauch mit Spruch
Bild 10/11
Babybauch mit Spruch
Top