Bookmark

Gemeinsam Spielzeug aussortieren und helfen

Fisher-Price wird 90 und setzt sich gemeinsam mit BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“ für die gute Sache ein.

In diesen Fisher-Price Containern könnt ihr altes Spielzeug spenden
In diesen Fisher-Price Containern könnt ihr altes Spielzeug spenden
© Fisher-Price

Fantastisches Spielzeug seit 90 Jahren

Es war einmal vor langer Zeit, im Jahr 1930, ein Mann namens Hermann Fisher, der fand, dass die Welt bessere Spielzeuge braucht – Spielzeuge, die „die Phantasie anregen und Neues, Überraschendes und Lustiges tun.“ Und so tat er sich mit Irving Price und Helen Schelle zusammen und Fisher-Price war geboren und somit auch viele ikonische Fisher-Price Produkte, wie die Buzzy Bee, die Little People, das Plappertelefon oder das Lernspaß Hündchen.

Kinder helfen bei der Entwicklung der Spielzeuge mit

Was viele allerdings nicht wissen: Schon seit 1961 helfen auch Kinder bei der Spielzeugentwicklung von Fisher-Price mit – und zwar im PlayLab, einem eigens für Spielzeugtests entworfenen „Labor“. Beim Knöpfe drücken, Bausteine umwerfen und Schurken besiegen, zeigen sie den großen Fisher-Price Forschern, Designern und Ingenieuren, wie Kinder spielen und was sie dabei lernen. So wird jedes Spielzeug ausgiebig getestet, bevor es in den Regalen landet.

Fisher-Price & REWE Center rufen zu Spielzeugspenden auf

90 Jahre voller Entdeckungen und Spaß – Fisher-Price steht seit Jahrzehnten für wundervolle Spielmomente und fröhliches Kinderlachen. Anlässlich des 90. Geburtstags möchte die Spielzeugmarke nun vor allem die Kinder beschenken, deren Kindheit mehr Lachen verdient.

Deshalb ruft Fisher-Price gemeinsam mit REWE Center Familien dazu auf, ihr kaputtes Spielzeug zu spenden. Die Spielzeuge werden fachgerecht recycelt, zu neuen Spielgeräten verarbeitet und für den Bau eines Indoor-Spielplatzes für das Kinderhaus „Pusteblume“ genutzt. Eine Einrichtung, die von BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“ unterstützt wird. So können aus vergangenen wundervollen Spielmomenten tolle neue Erlebnisse werden!

So kannst du die Aktion unterstützen

Vom 24. August bis zum 19. September warten in insgesamt sechs REWE-Centern in verschiedenen deutschen Städten fröhliche Fisher-Price Container auf die Spielzeug-Spenden. Die Container sind im Stil einiger ikonischer Fisher-Price Spielzeuge designt, wie etwa dem Plappertelefon oder der Gigantischen Farbringpyramide. Jede Spende wird mit fröhlicher Musik und buntem Blinken zelebriert. Unter www.fisher-price.com/90jahre gibt es alle Informationen zur Spendenaktion.

Kein Container in der Nähe? Wer kein kaputtes Spielzeug oder keinen Container in der Nähe hat, kann die Aktion trotzdem unterstützen. Denn für jedes verkaufte Spielzeug im Zeitraum vom 24. August bis zum 13. September spendet Fisher-Price 90 Cent an BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“.