Bookmark

Sicherheit und Sorgenfreiheit mit dem intelligenten Babyphone Cubo Ai

Eltern halten ihr Baby im Arm. Im Hintergrund das Babyphone Cubo Ai
© Cubo Ai

Die Sicherheit der Sprösslinge ist ein sehr wichtiges Thema für Eltern. Ob sich das Baby unwohl fühlt, Hilfe benötigt oder sich in ernsthafter Gefahr befindet – Eltern wollen es am liebsten immer im Auge haben.

Doch auch Eltern befinden sich häufig in Situationen, in denen dies nicht möglich ist. Genau diese Bedenken um das Wohlbefinden des Babys hatten auch die Gründer von Cubo Ai. Zusammen mit einem Kinderarzt haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, Babys zu beschützen und Eltern mehr Sorgenfreiheit zu geben.

Künstliche Intelligenz am Kinderbett für mehr Sicherheit

Cubo Ai ist das erste Babyphone, welches künstliche Intelligenz (K.I.) in die Welt der klassischen Babyphone bringt. Künstliche Intelligenz? Manch einer würde sich vielleicht wundern, wie K.I. am Kinderbett helfen kann.

  • Cubo Ai erkennt, falls das Gesicht des Babys bedeckt sein könnte – zum Beispiel, wenn sich das Baby versehentlich selbst einwickelt oder auf den Bauch dreht – und meldet sich unverzüglich via Push-Nachricht auf deinem Handy. So kannst Du sicher sein, dass die Atmung des Babys nicht beeinträchtigt ist.
  • Darüber hinaus wirst Du benachrichtigt, wenn das Baby schreit. Die Empfindlichkeit des Schreialarms ist dabei ganz nach Deinen Wünschen individuell anpassbar.
  • Des Weiteren lassen sich Gefahrenzonen manuell einstellen. Wenn Eltern sich zum Beispiel Sorgen machen, dass das Baby aus dem Kinderbett klettert, können sie den Bereich außerhalb des Kinderbettes als Gefahrenzone markieren und werden sofort benachrichtigt, falls das Baby in der Gefahrenzone erkannt wird. Diese Funktion kann sich bis ins Kleinkindalter und darüber hinaus als äußerst hilfreich erweisen, wenn die Kleinen sich in bestimmte Bereiche im Haus begeben.

Mit HD-Kamera und Nachtsicht das Baby immer im Blick

Video- und Tonübertragung gehören zur Standardausstattung eines jeden Babyphones. Cubo Ai bietet jedoch mehr als nur Standard.

Die 1080p-HD-Kamera sorgt für schärfste Bilder direkt auf deinem Handy, und das nicht nur tagsüber. Auch im Dunkeln kannst du nach dem Baby schauen!

Außerdem hält Cubo Ai süße Momente dank K.I.-Fotoerkennung automatisch fest und speichert die Schnappschüsse und Videosequenzen in deinem digitalen Fotoalbum, der “Moments Wall”. Zusätzlich bietet dir das Zwei-Wege-Audio Feature die Möglichkeit, auch über die Ferne mit deinem Baby zu kommunizieren und es zu beruhigen.

© Cubo Ai

Einblicke in den Babyschlaf

Ein gesunder Babyschlaf wirkt Wunder, nicht nur für das Baby, sondern auch für die Eltern. Da das Schlafmuster des Babys vor allem in den ersten Monaten schwer vorherzusehen ist, sind jegliche Einblicke in den Babyschlaf essenziell. Cubo Ai zeichnet das Schlafmuster deines Babys auf und schickt dir eine Übersicht mit vielen interessanten Einblicken direkt am nächsten Morgen.

So können die letzten 18 Stunden komplett wiedergegeben und analysiert werden. Jegliche Events (zum Beispiel wenn das Baby aufwacht) werden auf dem Zeitstrahl markiert. Und wenn dein Baby mal nicht einschlafen kann, helfen integrierte Schlaflieder bei der Beruhigung. Die Qualität des Schlafs deines Babys reflektiert sich ebenfalls in deiner Schlaf- und Lebensqualität.

© Cubo Ai

Flexibilität mit mehreren Stand-Optionen und Smartphone App

Das intelligente Babyphone Cubo Ai bietet viele einzigartige, unterstützende Funktionen für den Eltern-Alltag und ergänzt jedes Kinderzimmer mit dem niedlichen Vogel-Design. Dank mehrerer Stand-Optionen ist Cubo Ai flexibel einsetzbar, auch übers Kleinkindalter hinaus.

Mit der Cubo Ai App auf deinem Smartphone bist Du nicht nur jederzeit, sondern auch von überall in Kontakt mit deinem Baby – höchste Datensicherheit ist selbstverständlich gewährleistet. So verpasst Du keine wertvollen Momente mehr!

: Link-Tipp

Hier bekommst du weitere Infos zum Cubo Ai Smart Babyphone.

Top