Bookmark

Milchpumpe Symphony: Plan B für den Start in eine glückliche Stillzeit

Das erste Mal ist immer etwas ganz Besonderes und beim Stillen kommt dem ersten Anlegen des Babys sogar noch mehr Bedeutung zu: Es stärkt die Bindung zwischen dir und deinem Baby – und ist unverzichtbar, um deine Milchproduktion optimal anzukurbeln. Aber was, wenn das aufgrund von Komplikationen nicht sofort möglich ist? Dann nutze Plan B und bring deine Milchbildung mit der forschungsbasierten elektrischen Milchpumpe Symphony von Medela in Gang, um eure Stillzeit langfristig zu sichern!

Milchbildung anregen mit der elektrischen Milchpumpe Symphony von Medela
Milchbildung anregen mit der elektrischen Milchpumpe Symphony von Medela
© Medela

Stillen ab der ersten Stunde legt den Grundstein für eure gesamte Stillzeit: Wissenschaftler haben festgestellt, dass ein möglichst frühes erstes Anlegen deines Babys nicht nur für eure Mutter-Kind-Bindung essentiell ist, sondern auch für die optimale Anregung deiner Milchproduktion.

Milchbildung: Ein früher Stillstart gibt den Startschuss

Zwar hat sich deine Brust schon während der Schwangerschaft auf das Stillen vorbereitet und auch schon erste Milch, das sogenannte Kolostrum, gebildet, aber der eigentliche Startschuss für die Milchproduktion wird erst durch die Geburt und das Saugen deines Babys an der Brust gegeben. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Hebammen, Ärzte und Krankenpflegepersonal dich in der Klinik dabei unterstützen, dein Baby so schnell wie möglich anzulegen – am besten noch im Kreißsaal.

Plan B: Eine Milchpumpe imitiert Babys Saugen

Dennoch gibt es Situationen, die das erste Anlegen unmöglich machen können, etwa nach Komplikationen nach einem Kaiserschnitt, bei einer Frühgeburt oder anderen Szenarien, in denen du vorerst von deinem Baby getrennt bist. Dann greift Plan B: Mit einer elektrischen Milchpumpe mit Initiierungstechnologie wie der bewährten Medela Symphony, die in über 87% der deutschen Kliniken eingesetzt wird, kannst du deine Milchbildung ankurbeln und gleichzeitig dafür sorgen, dass dein Baby von Anfang an gesunde Muttermilch bekommt.

Und auch für das Abpumpen gilt: Je früher du beginnst, desto besser! Die Klinikmilchpumpe Symphony wurde extra für solche Notfälle entwickelt. Mit ihren beiden forschungsbasierten Programmen INITIAL (für die ersten 5 Tage nach der Geburt) und ERHALT (spätestens ab dem 6. Tag) imitiert sie jeweils das natürliche Saugverhalten deines Babys und unterstützt dich so dabei, eine ausreichende Milchproduktion erfolgreich in Gang zu bringen, aufzubauen und langfristig zu erhalten. Für einen erfolgreichen Start in eine lange, glückliche Stillzeit – trotz Hürden.

Auch für Zuhause: Milchpumpe auf Rezept mieten

Wenn du bei der Entlassung aus dem Krankenhaus immer noch Unterstützung brauchst und Milch für dein Baby abpumpen musst, kannst du die Milchpumpe Symphony auch in der Apotheke oder direkt online bei Medela für Zuhause ausleihen – auf Rezept sogar kostenlos.

© Medela
© Medela

Dein Kinder- oder Frauenarzt kann dir das Rezept ausstellen, wenn bei dir oder deinem Baby medizinische Gründe wie z.B. eine Saugschwäche oder mangelnde Milchbildung vorliegen. Das gilt übrigens auch später in der Stillzeit, wenn Stillprobleme auftreten (z.B. wunde, rissige Brustwarzen, Mastitis, Milchstau & Co.) Die Medela Symphony hilft dir auch dann, Stillpausen zu überbrücken, ohne dass dein Baby auf gesunde Muttermilch verzichten muss. Für eine lange, glückliche Stillzeit mit allen Vorteilen für dich und dein Baby!

So einfach kannst du dir die Milchpumpe Symphony ausleihen

Du hast Fragen zum Stillen oder Abpumpen? Bei der Medela Stillberatung nimmt sich IBCLC-Stillberaterin und Kinderkrankenschwester Jacqueline Stich gerne Zeit für dich! Du erreichst sie per E-Mail unter beratung@medela.de oder telefonisch unter 089 / 319 759 318 (Mo.-Fr. 10-13 Uhr).