Bookmark

Haben sie letzte Nacht geschlafen wie ein Baby?

WIR KLÄREN AUF: Mythen rund um das Thema Babyschlaf und was die neuen Pampers Baby-Dry Windeln damit zu tun haben

Mythen rund um das Thema Babyschlaf gibt es viele: ‚Schlafen wie ein Baby‘ impliziert, dass der Schlaf eines Babys besonders tief und ruhig ist. Doch tatsächlich bewegen sich Babys während des Schlafens doppelt so viel wie Erwachsene. Bewegung, die sie für ihre glückliche und gesunde Entwicklung benötigen. Das stellt besondere Anforderungen an die Windel. Verrutscht sie, besteht die Gefahr, dass sie ausläuft und die Schlafphase unterbricht. Damit Babys nicht durch eine auslaufende Windel in ihrer Entwicklung gestört werden, hat Pampers gemeinsam mit Schlafexperten die Bewegungen von Babys im Schlaf analysiert und die neue Pampers Baby-Dry Windel mit breiteren Flexi-Seitenflügeln* entwickelt. Für eine erholsame Nacht mit bis zu 12 Stunden Trockenheit, auch bei viel Bewegung in der Nacht.

Erholsamer Schlaf und viel Bewegung – wie passt das zusammen?

Ein Neugeborenes verbringt stolze 75% seines Tages mit Schlafen und ist dabei sehr aktiv, wobei Beinbewegungen am häufigsten vorkommen. Woher kommt das? „Babys haben im Vergleich zu Erwachsenen sehr kurze Tiefschlafphasen. Die meiste Zeit verbringen sie im sogenannten ‚Aktivschlaf‘. Diese Zeit ist geprägt von viel Bewegung, die ein ganz normaler Bestandteil der Entwicklung eines jeden Babys ist,“ erklärt Pampers Schlafexperte Prof. Dr. Erler.

© Pampers
© Pampers

1 Pampers Windel = 1 trockene Nacht

Die neue Pampers Baby-Dry Windel hat einen verbesserten Auslaufschutz durch die neuen breiteren Flexi-Seitenflügel*. Sie schmiegen sich sanft an das Babybäuchlein und dehnen sich bei Bewegung mit, ohne dabei zu verrutschen – auch dann noch, wenn sich der Babybauch im Laufe des Tages um ca. 20% ausdehnt. Die zweifach-verstärkten Sicherheitsbündchen** sorgen dafür, dass die Windel an den Babybeinchen dicht ist – für einen rundum Auslaufschutz mit bis zu 12 Stunden Trockenheit.

Panda, Löwe und Co. – Die neuen Windel-Safari Helden

Auf den neuen Baby-Dry Windeln ist jetzt ganz klar, wo was hingehört. Die neuen, niedlichen Windel-Safari Helden sorgen nun für noch mehr Spaß und Interaktion beim Windelwechseln. Sie helfen auch dabei, die Vorder- und Rückseite der Windel schnell zu erkennen und eine Größenangabe auf der Vorderseite macht das Unterscheiden von ausgepackten Windeln einfacher. 100% der Inhaltsstoffe, die Pampers sorgfältig für die Windeln aussucht, wurden von OEKO-TEX® STANDARD 100 unabhängig zertifiziert und auf unerwünschte Substanzen geprüft, denn nichts ist wichtiger als die glückliche und gesunde Entwicklung von Babys. Zusätzlich gibt es die Pampers Baby-Dry Windeln nun auch in Größe 1. Die richtige Windelgröße ist wichtig für den perfekten Sitz und um ein Auslaufen der Windel zu verhindern. Damit man die richtige Größe jetzt schneller im Windelregal findet, haben alle neuen Pampers Baby-Dry Windeln einen farblichen Größennavigator auf den Packungen.

© Pampers

Pampers Baby-Dry Pants: Das große Krabbeln kann beginnen!

Auch die Pampers Baby-Dry Pants verfügen jetzt über die zweifach-verstärkten Sicherheitsbündchen und lassen sich dank der flexiblen Höschenform besonders leicht An- und Ausziehen. Höschenwindel hochziehen und los geht‘s! Indem man die Seiten der Windel aufreißt, lässt sie sich, egal ob im Liegen oder Stehen, ganz einfach ausziehen. Auch die Pampers Baby-Dry Pants sind mit dem OEKO-TEX® STANDARD 100 zertifiziert.


* Gilt für die Windelgrößen Gr. 2-4+
** Gilt für die Windelgrößen Gr. 1-5+

So könnt ihr einen Monatsvorrat der neuen Baby-Dry Windel von Pampers gewinnen:

Pampers verlost zusammen mit Hallo Eltern einen Monatsvorrat der neuen Pampers Baby-Dry Windel (Größe 4) mit den neuen, breiteren Flexi-Seitenflügeln* sowie den Pampers Fresh Clean Feuchttüchern.

© Pampers

 

Top