Bookmark

Gut zu Baby- und Kinderhaut & gut für die Umwelt

Baby wird mit Feuchttüchern abgewischt
© WaterWipes

Ab sofort sind die Feuchttücher von WaterWipes zu 100 % biologisch abbaubar, plastikfrei und kompostierbar*.

Die Feuchttücher von WaterWipes sind die reinsten Baby-Feuchttücher der Welt und werden ab sofort aus biologisch abbaubarem Material hergestellt. Nach wie vor setzt WaterWipes auf so wenig Inhaltsstoffe wie möglich: Alle Feuchttücher enthalten 99,9 % Wasser und einen Tropfen Fruchtextrakt, was die Haut natürlich pflegt. Nur sind die Tücher jetzt zu 100 % plastikfrei, biologisch abbaubar und kompostierbar* und damit schonender für die Umwelt. Die neuen Produkte werden zu 100 % aus Viskose hergestellt, einem erneuerbaren, pflanzenbasierten Material, das kein Plastik enthält und sich seidig weich auf der Haut anfühlt.

Weniger ist mehr: Sanfte Pflege mit WaterWipes

Noch immer sind die Feuchttücher von WaterWipes so rein wie Watte und Wasser und damit ideal für die sensible Haut von Babys, Neu- und sogar Frühgeborenen sowie Kleinkindern geeignet. „Bei der Babypflege gilt: Weniger ist mehr! Deshalb sollten Eltern bei allen Pflegeprodukten für ihre Kleinen darauf achten, dass diese möglichst wenig Inhaltsstoffe und Zusatzstoffe enthalten. Mit den neuen biologisch abbaubaren Feuchttüchern von WaterWipes können Eltern ihre Kinder sanft pflegen und brauchen dabei kein schlechtes Gewissen der Umwelt gegenüber zu haben. Das finde ich toll!“, so Hebamme und Expertin für WaterWipes Claudia Purzer. WaterWipes verzichtet auf Duft- oder Farbstoffe. Die Feuchttücher sind dermatologisch getestet und mit dem Siegel der Deutschen Haut- und Allergiehilfe (DHA) ausgezeichnet. Zudem sind sie tierversuchsfrei und enthalten keine tierischen Nebenerzeugnisse.

Baby wird gewickelt

© WaterWipes

WaterWipes: Die Herstellung

Rein und sanft wie Watte und Wasser, praktisch und bequem wie ein herkömmliches Baby-Feuchttuch: Bei der Herstellung der reinsten Baby-Feuchttücher der Welt setzt WaterWipes auf so wenige Inhaltsstoffe wie nur möglich. Dabei kommt ein spezieller 7-stufiger Wasseraufbereitungsprozess zum Einsatz, der Wassermoleküle noch ein bisschen kleiner macht, wodurch sich die Reinigungswirkung verstärkt. Die einzigartige Wassertechnologie ermöglicht eine effektivere und gründlichere Reinigung mit nur wenigen Stoffen. Dank dieser Technologie sind WaterWipes die reinsten Feuchttücher der Welt – und jetzt zudem auch noch 100 % biologisch abbaubar, plastikfrei und kompostierbar*.

Orla Mitchell, CEO von WaterWipes, sagt: „Wir sind stolz darauf, dass unsere Baby-Feuchttücher zu 100 % biologisch abbaubar sind. Nach umfangreicher interner und externer Forschung haben wir sichergestellt, dass unsere Tücher jetzt umweltfreundlicher sind, ohne dabei Kompromisse hinsichtlich Reinheit oder Qualität einzugehen. Wir als Unternehmen sind uns der vielen Herausforderungen bewusst, mit denen Eltern konfrontiert sind, und wir freuen uns, Eltern nun Produkte anbieten zu können, die die empfindlichste Haut von Babys und Kleinkindern effektiv reinigen und schützen und gleichzeitig den Planeten nicht unnötig belasten.“

Über WaterWipes

WaterWipes – eine globale Marke aus Irland – sind die reinsten Baby-Feuchttücher der Welt, die aus nur zwei Inhaltsstoffen hergestellt werden: 99,9 % Wasser und einem Tropfen Fruchtextrakt. Ab sofort sind WaterWipes nun 100 % biologisch abbaubare* und kompostierbare* Tücher. WaterWipes wurden von einem sich sorgenden Vater entwickelt, der nach einem besseren Baby-Feuchttuch suchte, da sein Neugeborenes unter Windelausschlag und empfindlicher Haut litt. WaterWipes ist eine der bekanntesten und beliebtesten Baby-Feuchttuch-Marken in Irland und Großbritannien.

* Innerhalb von 12 Wochen in einer industriellen Umgebung/Anlage gemäß EN13432. Bezieht sich auf das Material der Tücher. Verwender sollten sich bei ihrer Gemeindeverwaltung nach Einzelheiten zur Entsorgung von Babytüchern erkundigen.

Top